Was ist die Schneide eines Schneidwerkzeugs?

Die Schneide eines Schneidwerkzeugs ist entscheidend für die Effizienz des Reduktionsverfahrens. Die Highlights der Schneide sind: Schneidkantenabstand für symmetrische Seiten. Schneide Ellipsenachse für unebene Seiten. Faktor K, das ist die Relation zwischen Sγ und auch Sα. Dies könnte ebenfalls durch den Anteil beider Ellipsenachsen bestimmt werden. Dieses Element erklärt die Art der Schneide. 3 Winkel: Freiwinkel, Keilwinkel, Brechwinkel. Δr. Art der Schneide: Spannen oder Stürzen oder Trompeter Schneidenwinkel (Komplementärwinkel sowie Spanwinkel). Geben Sie sowie die Abmessung der Fasen ein. Die Abmessung der Schneidkante wird unter Verwendung eines ansprechenden Werkzeugs oder eines Werkzeugs unter Verwendung der Betonungsvariante ausgeführt. Um eine Schneide zu messen, werden die folgenden Kriterien verwendet: Schneidekonto mit Spezifikationen Eines der wichtigsten Schneidekriterien ist die K-Variable. Es definiert den Typ der Schneide. 1 bedeutet eine symmetrische Schneide. Wenn der Wert kleiner ist, wird die Art als Wasserfall bezeichnet. Wenn der Wert im Vergleich zu 1 größer ist, wird es als Trompete bezeichnet. Aufgrund des reduzierenden Produkts, des Futterpreises und verschiedener anderer Einflussvariablen sollte ein Schneidwerkzeug mit dem optimalen K-Aspekt verwendet werden.

PURROS Cutter Grinder ist die Spezialmaschine zum Schneiden der Werkzeuge. Das Schneiden ist präzise und schnell, einfache Bedienung, ohne Geschicklichkeit zu schleifen. Mit Taiwan Diamantschleifscheibe kann nur ein Stück alle Verfahren abschließen. Es kann direkt mit einem genauen Winkel und einer längeren Lebensdauer ausgestattet werden.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.