Wie bohrt man kleine Löcher in Holz?

Um kleine Löcher in Holz zu bohren, benötigen Sie Bohrspitzen, die speziell für die Verwendung in Holz entwickelt wurden. Diese Bits sind perfekt zum Bohren von Führungslöchern für Schrauben und andere kleine Löcher, ohne das Holz zu splittern.

Wie bohrt man Holz?

Der Bohrspitzenbohrer in Kombination mit einer Bohrlehre ist die gebräuchlichste Methode und genaueste Bohrspitze zum Bohren von Dübellöchern. Es hat Spiralen wie ein gewöhnlicher Drehbohrer, aber anstatt der stumpfen Spitze wie ein Spiralbohrer, hat er am Ende einen Bohrer mit einem scharfen Pilotbohrer, um ihn stabil und richtig positioniert zu halten. Brad-Punkte wie diese sind in der Regel bis zu 10 mm groß und haben einen Punkt an dem Ende, an dem der Schnitt beginnt und das Bit an der richtigen Stelle hält, damit es nicht verrutscht, wenn Sie mit dem Bohren beginnen. Setze zwei Holzstücke zusammen, als wären sie bereits verbunden. Verwenden Sie ein Testfeld, um die Mitte der Löcher auf beiden Teilen zu markieren. Machen Sie ein „X“ an den genauen Stellen für die Löcher. Verfahrensweise, nachdem die Position des zu bohrenden Lochs markiert wurde, den Bohrer gegen das Holz legen und mit dem Bohren beginnen. Mit einer mittleren bis schnellen Geschwindigkeit üben Sie Druck aus und bewegen das Bit während des Bohrens hin und her, um das Abfallmaterial aus dem Loch zu entfernen. Um die richtige Tiefe des Bohrlochs zu bohren, können Sie, wenn Sie keinen Tiefenanschlag für Ihre Bohrmaschine haben, Klebeband um den Bohrkopf legen, wo Sie anhalten müssen, damit Sie eine visuelle Anleitung haben. Wenn beide Seiten des zu bohrenden Materials zu sehen sind, ist es beispielsweise besser, einen Türgriff zu markieren und von beiden Seiten zu bohren. Dies hilft sicherzustellen, dass Sie das Holz nicht splittern lassen und dass das Loch vollkommen gerade ist. Blind Loch Spotter auch bekannt als Dübel Zentren, Blind Loch Spotter ermöglichen es Ihnen, Dübellöcher zu zentrieren und zu bohren für eine perfekte Dübelverbindung. Dübel-Sackloch-Spotter passen in zuvor gebohrte Dübellöcher. Ein scharfer Punkt markiert genau die Position des koordinierenden Dübellochs. Verwenden Sie diese für präzise Dübelverbindungen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Mitte mit einem Bleistift zu markieren oder absolut müssen Sie es richtig machen. Am Ende müssen Sie Ihre Bohrer schleifen, um ihre Effizienz zu erhalten. Es gibt viele Arten von Bohrschleifgeräten , aus denen Sie wählen können. Um eine fundierte Entscheidung treffen zu können, benötigen Sie professionelle Hilfe. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst-Experten von PURROS Machinery.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.