Metallbohrer werden zum Lokalisieren von Lochzentren verwendet

Metall-Bohrkronen werden in Spotting-Bohrungszentren günstiges Bohrerschleifgerät eingesetzt Viele moderne Vollhartmetall-Bits müssen nicht zusammen mit einem Punktbohrer oder einem Facility-Bohrer verwendet werden, da Vollhartmetall-Bits speziell dafür entwickelt wurden, ihre ganz eigene Öffnung zu beginnen. Im Allgemeinen wird die Erkundung des Gebiets sicherlich ein frühes Versagen des Vollhartmetall-Bits sowie einen spezifischen Verlust der Öffnungsqualität verursachen. Wenn es wesentlich ist, eine Öffnung mit einem Ort oder einer Einrichtung zu bohren, die ein wenig bohrt, wenn ein Vollhartmetallbohrer verwendet wird, ist es die beste Technik, dies zu tun, nachdem die Öffnung durchstochen wurde. Wenn der Vollhartmetallbohrer, der die Beschichtung aufweist, durch eine Bitschleifmaschine geschliffen wird , ist sein Beschichtungsfilm verschwunden. Während das Obige eine typische Verwendung von Bohrmeißeln ist, ist es eine praktisch ungenaue Methode und sollte auch nicht für die Herstellung in Betracht gezogen werden. Die geeignete Vorrichtung zum Beginnen einer allgemein durchbohrten Öffnung (eine Öffnung, die von einem Hochgeschwindigkeitsstahl (HSS) -Spinbohrer durchbohrt wird) ist ein Spotting-Bohrmeißel (oder ein Punktbohrmeißel , wie sie in den Vereinigten Staaten genannt werden). Der aus dem Winkel des Spotting-Bohrers bestehende Winkel muss gleich oder höher als der Standard-Bohrkopf sein, um sicherzustellen, dass der Bohrkopf danach ohne unnötige Angst an den Kanten des kleinen Bohrers beginnt, was sicherlich ein frühes Versagen des Bohrers auslösen würde wenig und auch ein Verlust der Öffnungsqualität. Standard-Drillbohrer könnten die Tendenz haben, zu streuen, wenn sie auf einer nicht wirklich vorbereiteten Oberfläche begonnen werden. Sobald es ein bisschen streunender Programm ist, ist es schwierig, es auf Einrichtung zurückzubringen. Ein wenig Übung Bohrer bietet regelmäßig einen erschwinglichen Start-Faktor, wie es kurz ist und konsequenterweise hat eine verringerte Neigung zu verirrt, wenn langweilig begonnen wird. Beim Bohren mit einem Handbohrer ist die Vielseitigkeit des Bits nicht die Hauptressource der Ungenauigkeit – es liegt in den Händen des Kunden. Folglich wird für solche Verfahren typischerweise ein Anlagenöffnen verwendet, um die Öffnungseinrichtung zu identifizieren, bevor eine Pilotöffnung durchstochen wird.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.