Fünf verschiedene Arten des Rundschleifens

Es gibt 5 verschiedene Arten des Rundschleifens: Innendurchmesserschleifen ( ID-Schleifen ), Außendurchmesserschleifen ( OD-Schleifen ), Einstechschleifen, Kriechschleifen sowie Centerless-Schleifen .

Innendurchmesser schleifen

ID-Schleifen ist Schleifen innerhalb eines Artikels. Die Schleifscheibe ist im Vergleich zur Größe des Artikels immer kleiner. Die Dinge werden durch eine Spannzange in Position gehalten, die ebenfalls die Dinge in Position bringt. Ebenso wie beim Außenschleifen kommt die Schleifscheibe und auch das in umgekehrter Anleitung gedrehte Produkt mit beiden Oberflächen in Berührung, wo das Schleifen stattfindet. Siehe auch ID Schleifen.

Außendurchmesserschleifen

Außenschleifen ist das Schleifen, das auf der Außenfläche eines Gegenstands zwischen den Einrichtungen stattfindet. Die Anlagen sind Endsysteme mit einem Faktor, der die Herausforderung ermöglicht. Die Schleifscheibe wird ebenfalls parallel geschaltet, wenn sie sich im Ruf mit den Dingen befindet. Dies schlägt erfolgreich vor, dass beide Oberflächenbereiche sicher andere Anweisungen verlagern, wenn ein Anruf getätigt wird, was eine sanftere Prozedur und auch eine viel geringere Möglichkeit einer Unterdrückung ermöglicht.

Einstechschleifen

Eine Art von OD-Schleifen, aber der wesentliche Unterschied ist, dass die Schleifscheibe ständig einen einzelnen Faktor der Dinge ruft, anstatt über die Dinge zu gehen.

Kriechschleifen

Kriechen Vorschub ist eine Art des Schleifens, bei der eine vollständige Tiefe des Schnittes in einem einzelnen Durchgang des Rades beseitigt wird. Ein effektives Vorgehen dieser Strategie könnte die Produktionszeit um 50% verkürzen, jedoch sollte häufig die Schleifmaschine , die verwendet wird, speziell für diese Funktion geschaffen werden. Diese Art findet sowohl im Rund- als auch im Flächenschliff statt.

Centerless Schleifen

Fünf verschiedene Arten von Rundschleifen Universelle Werkzeugschleifmaschine

Centerless Zylindrische Grinder

Eine schematische Darstellung der Centerless Schleifverfahren. Das Centerless-Schleifen ist eine Art des Schleifens, bei der keine Spannzange oder ein Satz von Einrichtungen den Gegenstand in Position hält. Vielmehr ist auf der gegenüberliegenden Seite der Schleifscheibe ein Führungsrad angeordnet. Ein Job-Rest behält die Dinge auf der richtigen Höhe, hat jedoch keinen Einfluss auf die Drehgeschwindigkeit. Die Arbeitsklinge ist etwas zum Steuerrad gekippt, mit der Werkstückmittellinie über den Mittellinien der Regel- und auch Schleifscheibe; dies impliziert, dass hohe Orte nicht die Tendenz haben, äquivalente konträr reduzierte Bereiche zu erzeugen, und daher auch die Sättigung von Komponenten gesteigert werden könnte. Das Centerless-Schleifen ist im Vergleich zum fokussierten Schleifen viel einfacher mit automatischen Beladebehandlungen zu integrieren; Durchlaufschleifen, bei dem das Steuerrad in einem milden Winkel zu der Komponente gehalten wird, um sicherzustellen, dass ein Druck vorliegt, der die Komponente über die Mühle zuführt, ist besonders zuverlässig.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.