Holzbohrer: Lippen- und Spornbohrer

Lippen- und Spornbohrer sind im Allgemeinen in Größen von 3-16 mm (0,12-0,63 Zoll) erhältlich. Herkömmliche Spiralbohrer neigen dazu, zu rotieren, wenn sie einem ebenen Werkstück angeboten werden. Bei Metallarbeiten wird darauf reagiert, indem eine Pilotöffnung mit einem Spotbohrer durchstochen wird. In Holz, der Lippe und stimulieren auch Bohrer ein weiteres Mittel: Die Mitte des Bohrers ist nicht die gerade Carve des Spiralbohrer , jedoch ein Sporn mit einem scharfen Faktor und auch 4 scharfe Kanten zur Verfügung gestellt, um das Holz zu reduzieren. Der scharfe Faktor des Sporns drückt lediglich in das weiche Holz hinein, um den Bohrer in einer Linie zu halten. Stähle sind normalerweise isotrop, und ein gewöhnlicher Spiralbohrer schneidet die Seiten der Öffnung leicht ab. Im ganzen Korn durchbohrtes Holz hat lange Haare aus Holzfasern. Diese langen Haare haben die Tendenz, aus der Holzöffnung herauszukommen, anstatt sie an der Öffnungsseite leicht zu reduzieren. Die Lippen- und auch Stimulationsbohrkrone hat die Außenkante der reduzierenden Seiten führend, um sicherzustellen, dass sie den Umfang der Öffnung vor den inneren Komponenten der reduzierenden Seitenflugzeuge von der Basis der Öffnung reduziert. Durch anfängliches Reduzieren des Umfangs macht die Lippe das Beste aus der Möglichkeit, dass die Fasern leicht reduziert werden können, im Gegensatz dazu, dass sie unordentlich aus dem Holz gezogen werden. Der Lippen- und Spornbohrer ist eine Variante des Spiralbohrers , die zum Bohren in Holz maximiert ist. Es wird ebenfalls als Brad-Point-Bit oder Dowelling-Bit bezeichnet . In Stahl ist der Lippen- und Spornbohrer gezwungen, nur die dünnsten und auch weichsten Stahlbleche in einer Bohrmaschine zu durchbohren. Die Spitzen haben eine unglaublich schnelle Schneidwerkzeuggeometrie : Kein Spitzenwinkel sowie ein großer (unter Berücksichtigung der flachen Schneidkante) Lippenwinkel erzeugt die Seiten, um einen extrem feindseligen Schnitt mit ziemlich kleinem Punktdruck zu nehmen. Dies deutet darauf hin, dass diese Bohrer die Neigung haben, in Stahl zu binden; Wenn sie ein Werkstück von angemessener Schlankheit anbieten, tendieren sie dazu, Löcher zu schlagen und die Querschnittsgeometrie des Bits zurückzulassen. Lippen- und Spornbohrer sind zusätzlich in Weichplastik effizient. Herkömmliche Spiralbohrer in einem Handbohrer, bei denen die Öffnungsachse während des gesamten Verfahrens nicht erhalten bleibt, neigen dazu, die Seiten der Öffnung durch seitliches Reiben zu schmieren, wenn der Bohrer vibriert.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.