Holzbohrer: das mittlere Bit

Das Mittelstück ist zum Bohren in Holz mit einer Handstütze verbessert. Mehrere Layouts wurden tatsächlich erstellt. Holzbohrer: Zentrierbohrer Holzbohrerschleifmaschine Facility-Bohrkronen sind aus ziemlich weichem Stahl konstruiert und könnten auch mit einem Dokument gehont werden. Die Seite dieses Holz Bohrer hat einen scharfen Sporn die Fasern des Holzes, wie es in der Lippe sowie zu stimulieren Bohrmeißel zu reduzieren. Eine radiale Schneide fluchtet das Holz von der Basis der Öffnung. Bei dieser Variante gibt es sehr wenig oder keine Spirale, um Späne von der Öffnung zu entfernen. Das Bit muss gelegentlich herausgenommen werden, um die Chips zu entfernen. Die Einrichtung des Bits ist ein konischer Schraubenstrang. Diese wandert bei der Umwandlung des Bits in das Holz und zieht das Bit auch direkt in das Holz. Es gibt keinen Bedarf für irgendeine Art von Druck, um den Bohrer direkt in das Werkstück zu drücken, nur das Drehmoment, um den Bohrer zu transformieren. Dies ist für ein Handgerät geeignet. Die radial reduzierenden Seiten eliminieren ein Stück Holz mit einer Dichte, die der Steigung der Hauptschraube entspricht, und zwar für jedes Drehen des Meißels. Um das kleine Stück aus der Öffnung zu ziehen, sollte entweder die Damenschnur im Holzwerkstück entfernt werden, oder das Drehen des Meißels muss umgekehrt werden. Anlagenbits reduzieren auf lange Sicht das Holzkorn nicht gut. Die Hauptschnecke hat die Tendenz herauszunehmen oder das Holz längs des Korns zu teilen, ebenso wie die radialen Seiten Probleme haben, die langen Holzfasern zu durchstechen. Einige Variationen haben 2 stimuliert. Einige haben 2 radial reduzierende Seiten.

Posted in Technologie and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.